Historie

/Historie

Es ist aktuell: DLG-Preis für langjährige Produktqualität!

2018-04-17T22:07:03+00:00

Zahlreiche Unternehmen lassen ihre Produkte seit vielen Jahren freiwillig durch die Experten der DLG testen. Um dieses Qualitätsstreben zu fördern, vergibt die DLG die Herstellerauszeichnung „DLG-Preis für langjährige Produktqualität“. Diese Auszeichnung für langjährig getestete Produktqualität bei den DLG-Qualitätsprüfungen wird jährlich durch die DLG an Hersteller von Lebensmitteln verliehen.

Es ist aktuell: DLG-Preis für langjährige Produktqualität!2018-04-17T22:07:03+00:00

Der Sommer kann kommen: Gemminger jetzt auch ohne Kohlensäure!

2017-07-26T16:58:45+00:00

Seit ein paar Tagen ist es soweit: neben unserem Wüteria SCHLOSSBRUNNEN naturell und Wüteria HEILIGENQUELLE NATURELL, gibt es jetzt unsere beliebte Gemminger Mineralquelle auch ganz ohne Kohlensäure!

Ob in der 0,7 Liter Glasflasche oder in der leichten 1 Liter PET-Cycle-Flasche heißt es jetzt: erfrisch dich naturellGemminger Mineralquelle Naturell mit Magnesium und viel Calcium – der Sommer kann kommen!

Alle Infos zu Gemminger Mineralquelle Naturell finden Sie hier.

 

Der Sommer kann kommen: Gemminger jetzt auch ohne Kohlensäure!2017-07-26T16:58:45+00:00

Eigene Herstellung der PET-Flaschen: CO² Einsparung und neues Flaschendesign bringt deutliche Vorteile!

2016-10-24T17:08:24+00:00

Es sind gleich zwei wesentliche Aspekte, welche sich durch die eigene PET Flaschenherstellung einstellen:

  • deutliche Verbesserung der Umweltbilanz
  • bessere Handhabung durch neues Flaschendesign

Seit Sommer 2016 verfügen wir über eine eigene PET-Flaschen Linearstreckblasmaschine in unserem Stammsitz in Gemmingen. Dadurch hat sich der Anlieferverkehr von 110 LKW Anlieferungen mit fertigen Flaschen in 2015, auf nur noch jährlich 8 Anlieferungen von Rohformen (Preformen) verringert. Dies bedeutet alleine bei der Anlieferung eine Co² Reduzierung von 92,8%.

Das neue, verbesserte Flaschendesign bringt noch weitere Vorteile mit sich:

  • Deutlich sportlichere Verpackung.
  • Verbesserte Griffmulde lässt sich sehr gut heben und einschenken, kein schwabbeln
    der PET Flasche. Auch Kinder können die Flasche besser heben und einschenken.
  • Verbesserter Verschluss: Der Schraubverschluss lässt sich einfacher öffnen.
  • Niedrigere Flasche passt besser in den Kühlschrank.
  • Gleichbleibende Qualität der Flasche, da diese aufgeblasen und kurz darauf abgefüllt wird.

* gemessen an der Verringerung der LKW Anlieferungen

Eigene Herstellung der PET-Flaschen: CO² Einsparung und neues Flaschendesign bringt deutliche Vorteile!2016-10-24T17:08:24+00:00

Neues zur Produktsicherheit / Qualitätssicherung

2019-01-25T14:45:52+00:00

Wir wurden von SGS Fresenius zertifiziert – das Audit wurde mit 97,26 % bestanden!

Der IFS umfasst derzeit acht Standards, die für und von Beteiligten aus allen Teilen der Lieferkette entwickelt wurden.

Alle Standards sind Prozessstandards, welche den Anwendern bei der Umsetzung der  produktsicherheitsrechtlichen Vorschriften helfen und zugleich einheitliche Vorgaben in Bezug auf Produktsicherheit und Qualität geben.

Diese IFS-Zertifizierung zeigt, dass wir, die Wüteria Mineralquellen Prozesse etabliert haben, die zur Sicherstellung der Produktsicherheit geeignet sind und zudem die Kundenspezifikationen berücksichtigt und umgesetzt werden.

wueteria-mineralwasser-institut-fresenius
Neues zur Produktsicherheit / Qualitätssicherung2019-01-25T14:45:52+00:00

Nachhaltig Qualität unter Beweis gestellt: DLG-Auszeichnung für Wüteria-Mineralquellen aus Gemmingen

2019-01-25T14:45:52+00:00

Verleihung „Preis für langjährige Produktqualität“ – Unternehmen überzeugt kontinuierlich in DLG-Qualitätsprüfungen

(DLG). Die Wüteria-Mineralquellen GmbH & Co. KG aus Gemmingen ist jetzt von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ geehrt worden. Das Unternehmen erhält zum ersten Mal die Auszeichnung für die Qualität seiner Produkte. Die Preisverleihung fand in feierlichem Rahmen in Würzburg statt. DLG-Vizepräsident Prof. Dr. Achim Stiebing überreichte die Urkunde an das Unternehmen, das regelmäßig mit Erfolg an den DLG-Qualitätsprüfungen für Mineralwasser teilnimmt.

Um das Qualitätsstreben von Unternehmen nachhaltig zu fördern, vergibt die DLG den „Preis für langjährige Produktqualität“. Die Auszeichnung wird jährlich an Hersteller von Lebensmitteln verliehen, die ihre Produkte seit vielen Jahren freiwillig von den Sachverständigen der DLG testen lassen.

Unternehmen müssen fünf Teilnahmejahre in Folge mit jeweils mindestens drei Prämierungen pro Prämierungsjahr vorweisen. Ab dem fünften erfolgreichen Teilnahmejahr wird der Betrieb mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ ausgezeichnet. Nimmt ein Hersteller in einem Jahr nicht teil oder erreicht er nicht die erforderliche Anzahl an Prämierungen, so verliert er seinen Anspruch auf die Auszeichnung.

Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Würzburg überreichte DLG-Vizepräsident Prof. Dr. Achim Stiebing (rechts) die Urkunde an Manuel Völkel.

Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Würzburg überreichte DLG-Vizepräsident Prof. Dr. Achim Stiebing (rechts) die Urkunde an Manuel Völkel.

Zum ersten mal erhielten die Wüteria Mineralquellen den begehrten DLG-Preis für langjährige Produktqualität.

Nachhaltig Qualität unter Beweis gestellt: DLG-Auszeichnung für Wüteria-Mineralquellen aus Gemmingen2019-01-25T14:45:52+00:00

Unsere neue Internetseite ist online!

2016-02-24T14:40:21+00:00

Seit diesem Monat ist es soweit – unsere neue Internetseite ist online. In frischem Design – optimiert für Desktop PCs, Tablets und Smartphones – präsentieren wir die Produktpalette unserer Mineralwasser, Limonaden, Fitnessgetränke und Fruchtschorlen.

Sie erfahren aktuelles rund um die Wüteria Mineralquellen, umfangreiche Produktinformationen und über unsere Händlersuche, wo Sie unsere Produkte kaufen können.

Händler haben die Möglichkeit sich Anzeigen, Logos und Produktfotografien bequem und einfach downzuloaden.

Unsere neue Internetseite ist online!2016-02-24T14:40:21+00:00

Umstellung auf vegane Herstellung

2016-02-15T22:12:59+00:00

Mineralwasser ist von Natur aus ein vegerarisches/veganes Produkt. Wir gehen allerdings einen Schritt weiter und haben uns dazu entschlossen, dass auch unsere Etiketten die Bezeichnung „vegan“ tragen können.

Neben dem Etikettenmaterial und den Etikettenfarben haben wir im Jahr 2012 auch unseren Etikettenleim ersetzt. Früher war es üblich, zum Verkleben von Etiketten Knochenleim zu verwenden. Viele Hersteller verwenden derzeit einen kaseinhaltigen Leim, der aus Milch gewonnen wird.

Unser verwendeter Leim, auf sämtlichen Etiketten der Glas-Mehrweg- sowie der PET Flaschen, wird auf Stärkebasis hergestellt und ist somit 100% vegan!

Umstellung auf vegane Herstellung2016-02-15T22:12:59+00:00

2.000 qm Photovoitaikanlage

2016-02-15T22:13:50+00:00

An den Produktionsstätten sowie auf dem Logistikzentrum von Wüteria Mineralquellen wurde im Jahre 2005 eine 2.000 qm große Photovoltaikanlage installiert. Alle LKW werden mit Blue-Tech Technologie betrieben, haben dadurch einen viel geringeren CO2-Ausstoß und machen die Wüteria Mineralquellen GmbH&Co.KG wieder ein Stück näher zum Öko-Mineralbrunnen.

2.000 qm Photovoitaikanlage2016-02-15T22:13:50+00:00

Einführung PET-Cycle

2016-02-15T22:14:44+00:00

Im Jahre 2003 wurde dann neben Glasflaschen auch PET-Cycle eingeführt. Der prozentuale Anteil an Glas-Mehrwegflaschen liegt heute bei einem Anteil von ca. 80% und PET-Cycle bei einem Anteil von ca. 20%.

  • Abfüllanlagenleistung: Glaslinie – 36.000 Fl./ Std.
  • Abfüllanlagenleistung: PET – 14.000 Fl./ Std.
Einführung PET-Cycle2016-02-15T22:14:44+00:00
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Ok