Projektbeschreibung

Der Verein wurde im Jahre 1920 als „Fußballverein“ (FV) Kirchardt gegründet. Nach langen Bemühungen konnte man im Kettend-Wald Gelände bekommen und einen Sportplatz bauen, der im Juli 1922 eingeweiht wurde. Im Zweiten Weltkrieg kam der Sportbetrieb zum Erliegen. Im Februar 1946 fand eine Gründungsversammlung statt, bei der der Fussballverein und der Turnverein Kirchardt unter dem Namen „Sportgemeinschaft“ (SG) Kirchardt zusammengeschlossen wurden.

Die SG Kirchardt hat momentan rund 400 Mitglieder, die Vereinsfarben sind blau-weiß.